english

Andreas Jawlensky

Preli/Lettland 1902 - Barga/Italien 1984


Andreas Jawlensky wird 1902 in Ansbaki bei Preli geboren. Schon mit fünf Jahren malt er unter Anleitung des Vaters und zeigt großes Talent. Später in Zürich, in der Zeit von 1917 bis 1921 besteht eine intensive Zusammenarbeit zwischen Vater und Sohn.
Anfänglich wird Andreas Jawlensky von van Gogh beeinflusst, geht aber später zum Expressionismus über. Andreas Jawlenskys künstlerische Themen sind die russischen Menschen und die russische Landschaft.
Der Künstler Andreas Jawlensky verstirbt 1984 in Barga.


Emil Nolde - Tulpen
Emil Nolde
Tulpen
350.000 €
Detailansicht
Paul Klee - Edelklippe
Paul Klee
Edelklippe
150.000 €
Detailansicht
Ernst Ludwig Kirchner - Gruppen Badender (Sonntag in Moritzburg, Badender)
Ernst Ludwig Kirchner
Gruppen Badender (Sonntag in Moritzburg, Badender)
70.000 €
Detailansicht
Emil Nolde - Meer mit roten Wolken und dunklen Seglern
Emil Nolde
Meer mit roten Wolken und dunklen Seglern
72.000 €
Detailansicht
Alexej von Jawlensky - Grosse Meditation (November 1936 Nr. 17)
Alexej von Jawlensky
Grosse Meditation (November 1936 Nr. 17)
65.000 €
Detailansicht
Ernst Ludwig Kirchner - Liegender Akt
Ernst Ludwig Kirchner
Liegender Akt
70.000 €
Detailansicht
Lovis Corinth - Klostergarten
Lovis Corinth
Klostergarten
60.000 €
Detailansicht
Ernst Ludwig Kirchner - Badende am Ufer
Ernst Ludwig Kirchner
Badende am Ufer
40.000 €
Detailansicht

Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


James Mcdivitt (Gemini IV)
Startpreis: 100 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt