english

Andreas Jawlensky

Preli/Lettland 1902 - Barga/Italien 1984


Andreas Jawlensky wird 1902 in Ansbaki bei Preli geboren. Schon mit fünf Jahren malt er unter Anleitung des Vaters und zeigt großes Talent. Später in Zürich, in der Zeit von 1917 bis 1921 besteht eine intensive Zusammenarbeit zwischen Vater und Sohn.
Anfänglich wird Andreas Jawlensky von van Gogh beeinflusst, geht aber später zum Expressionismus über. Andreas Jawlenskys künstlerische Themen sind die russischen Menschen und die russische Landschaft.
Der Künstler Andreas Jawlensky verstirbt 1984 in Barga.


Erich Heckel - Zwei Menschen im Freien
Erich Heckel
Zwei Menschen im Freien
400.000 €
Detailansicht
Franz Marc - Liegender Hund (Hundeporträt von "Russi")
Franz Marc
Liegender Hund (Hundeporträt von "Russi")
300.000 €
Detailansicht
Erich Heckel - Klare Luft
Erich Heckel
Klare Luft
90.000 €
Detailansicht
Hermann Max Pechstein - Häuser in Hendaye
Hermann Max Pechstein
Häuser in Hendaye
50.000 €
Detailansicht
Emil Nolde - Marschlandschaft
Emil Nolde
Marschlandschaft
40.000 €
Detailansicht
Hermann Stenner - Selbstbildnis im Kostüm (Der Römer)
Hermann Stenner
Selbstbildnis im Kostüm (Der Römer)
45.000 €
Detailansicht
Max Beckmann - Apokalypse
Max Beckmann
Apokalypse
40.000 €
Detailansicht
Hermann Stenner - Spaziergang an der Eisenbahn
Hermann Stenner
Spaziergang an der Eisenbahn
36.000 €
Detailansicht

Anzeige
Auction Spotter Logo
Die wichtigsten Kunstauktionen aus der ganzen Welt auf einen Blick!

Kostenlos entdecken
Anzeige
Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Pablo Picasso
Startpreis: 2.700 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt